Das Programm graubündenVIVA wird weitergeführt

VIVA

Am 13. Oktober hat die Regierung des Kantons Graubünden einen wegweisenden Beschluss gefasst, der die Fortsetzung des Legats und Überführung des Projekts graubündenVIVA in die Zukunft sicherstellt.

Ziel von graubündenVIVA ist es, durch Sensibilisierung und Emotionalisierung der regionalen Produkte die Nachfrage zu steigern und gleichzeitig Graubünden als Hochburg der alpinen Genusskultur zu positionieren. Aktuell befindet sich das Projekt graubündenVIVA in der Überführungsphase.

Am 13. Oktober 2021 hat die Regierung des Kantons Graubünden einen wegweisenden Beschluss gefasst, der die Fortsetzung des Legats und Überführung des Projekts graubündenVIVA in die Zukunft sicherstellt.

Alle Details und Informationen lesen Sie in der offiziellen Medienmitteilung des Kantons Graubünden, Departements für Volkswirtschaft und Soziales.