News

Der Lange Tisch in Disentis: Rückblick in Bildern

Im Vorfeld zum Start des Bündner Säumertreks zur Fête des Vignerons 2019 war graubündenVIVA am zweiten Sonntag im Juli mit einem besonderen kulinarischen Erlebnis zu Gast in Disentis.

Bergbauernfamilien der Genossenschaft Amarenda verwöhnten die Besucher in Disentis mit einem Buffet von liebevoll hergestellten Köstlichkeiten. Die Palette reichte von Gebäck, über Milchprodukte, Eier- und Süssspeisen, Fleisch und frischen Früchten bis hin zur Polenta, die auf offenem Feuer zubereitet wurde. Einheimische und Gäste trafen sich am Langen Tisch von graubündenVIVA zum gemeinsamen Genuss und zum Austausch. Auch die kleinen Gäste fühlten sich wohl und die Alphorngruppe "Sunatibas Posta biala" setzte einen musikalischen Akzent. Einmalig war der Standort auf der idyllischen Wiese bei der Kapelle Sontga Gada in Disentis.