News

Kartoffel Abendmarkt in Rapperswil: Rückblick in Bildern

Zum vierten Mal tauchten wir am Fusse des Schlosses in der Altstadt von Rapperswil in die Welt der Kartoffel ein. Wie kein anderes Lebensmittel in der Schweiz symbolisiert die Kartoffel, was in einem an und für sich simplen Produkt steckt. An den verschiedenen Ständen wurden kleine Kartoffelhäppchen von Spitzenköchen, Produzenten und Kochbegeisterten vor den Augen der Gäste zubereitet.

Der Kartoffelmarkt wurde von der Kartoffelakademie mit dem Hof Las Sorts und seiner legendären Bergkartoffel aus dem Albulatal, dem Hotel Jakob und erstmals von graubündenVIVA gemeinsam gestaltet.

graubündenVIVA steht für das Beste, was Graubünden an Genuss, Kulinarik und Regionalität zu bieten hat und hat eine Vielfalt von Produkten aus dem ganzen Kanton nach Rapperswil mitgebracht. Ackerbohnen, Buchweizen, Dörrbirnen, Bergkäse und vieles mehr wurden mit den Kartoffeln kombiniert. Zudem hat graubündenVIVA den Hauptplatz mit wunderschönen Ständen, Tischen und Bänken aus Bündner Fichtenholz ausgestattet.

 

Copyright Fotos: Tina Sturzenegger