News

Säumertrek: Disentis - Sedrun: Rückblick in Bildern

Feierlich startete der Säumertrek am Dienstagmorgen, 16. Juli 2019 im Innenhof des Benediktinerklosters Disentis. Durch die Talschaften der Surselva zog die Truppe mit neun Pferden, zwei Maultieren und 20 Säumern in Richtung Sedrun.

Unterwegs stärkten sich die Zweibeiner mit einer reichen Marenda mit Bündner Spezialitäten aus den Säumertaschen, die Vierbeiner mit einer Portion Gras. 

In Sedrun erklang die Tiba, als der Säumertrek Einzug hielt und es gab einen feinen Apéro auf dem Dorfplatz mit Wein aus den Bündner Herrschaften und Köstlichkeiten aus den Taschen der Säumer. Während die Pferde am Abend auf der saftigen Weide ruhten, schlemmten die Säumer während der Tavolata von Martha Spescha und ihrem Team in der Sala Cristalla in Disentis feine regionale Bündner Spezialitäten.