News

Säumertrek: Einzug in die Fête des Vignerons, Vevey: Rückblick in Bildern

Nach einem Transfer- und Ruhetag an den Ufern des Lac Léman folgte der Höhepunkt der abenteuerlichen Reise: Im Rahmen des Kantonstags von Graubünden an der «Fête des Vignerons» liefen die Säumer mit ihren Pferden zusammen mit einer offiziellen Bündner Delegation in festlicher Atmosphäre an der «Fête des Vignerons» ein.

An der «Fête des Vignerons» überreichten sie die kostbaren Bündner Produkte aus den Bündner Talschaften. Die Säumer haben ihre Mission erfüllt, die Bündner Köstlichkeiten unversehrt nach Vevey zu bringen.

Die Fête des Vignerons ist eine Hommage an die Weinbaukultur, die seit Jahrhunderten mit einer spektakulären Aufführung und der Krönung der Weinbauern zelebriert wird. Das weltweit einzigartige Fest findet einmal pro Generation im Herzen der Weinberge des Lavaux im Kanton Waadt statt. Es ist die erste lebendige Tradition der Schweiz, die von der UNESCO als solche anerkannt wurde.