Charta graubündenVIVA

 

«graubündenVIVA. Genuss aus den Bergen.» ist ein schweizweit einzigartiges, mehrjähriges Programm zur Stärkung des Standorts Graubünden. Mit graubündenVIVA positioniert sich der Kanton als erste Alpenregion in der Breite und in der Tiefe konsequent über das Thema Genuss, Ernährung und Kulinarik. graubündenVIVA ist ein Peripherieprojekt, das seine Wirkung von den Rändern zu den Zentren hin entfaltet und die Region als Hochburg der alpinen Genusskultur profiliert.

Unsere Vision

«Wir leben die Liebe zur Natur und begeistern Menschen aus nah und fern mit dem echten Geschmack Graubündens. Das regional verankerte Genusserlebnis zielt auf den Bauch und trifft ins Herz – von Mutter Natur gemacht, von Bündnerinnen und Bündnern veredelt.»

Unser Anspruch

  1. Wir stärken die eigenständige Wahrnehmung des Terroirs Graubünden.
     
  2. Wir inspirieren und begeistern Einheimische und Gäste durch die Vermittlung von Genuss und Kulinarik in Graubünden.
     
  3. Wir fördern das Bewusstsein und die Verantwortung für das kulinarischen Erbe, für Saisonalität und für die Natürlichkeit der Produkte in Graubünden.
     
  4. Wir ermöglichen, erleichtern und erschaffen kulinarische Erlebnisse, um Einheimischen und Gästen die kulturellen und natürlichen Eigenheiten von Graubünden näher zu bringen.
     
  5. Wir sind Botschafter/-innen für Bündner Produkte und Spezialitäten, sowie für das kulinarische Handwerk. Wir erzählen mit Stolz die dazugehörenden Geschichten.
     
  6. Wir pflegen einen respektvollen Umgang mit unserer Natur und Landschaft und zeigen dies in unseren Produkten, Rezepturen und Angeboten. Unser Qualitätsanspruch ist nicht verhandelbar.
     
  7. Wir schlagen Brücken zwischen Menschen, zwischen Innovation und Tradition, zwischen Berg und Tal, zwischen den Sprachregionen in Graubünden und darüber hinaus.
     
  8. Wir leisten unseren Beitrag zur guten Zusammenarbeit und zum offenen Dialog zwischen Land- und Ernährungswirtschaft sowie Konsumentinnen und Konsumenten entlang der regionalen Wertschöpfungskette.
     
  9. Wir generieren direkt oder indirekt Wertschöpfung in Graubünden.
     
  10. Wir verpflichten uns der Nachhaltigkeit. Wir sind langfristig orientiert und suchen nach innovativen Lösungen, welche die Erfordernisse der Zukunft adressieren.