«graubündenVIVA im Fokus».

Workshop «Lebensmittel haltbar machen»

Eingemachtes
Schliessen Sie sich unserem Workshop «Lebensmittel haltbar machen» an und entdecken Sie Techniken, um die Frische und den Geschmack regionaler Produkte zu bewahren. Dieser praktische Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, von einem Experten zu lernen, sich mit anderen Kulinarik-Enthusiast:innen zu vernetzen und Ihre eigenen haltbaren Köstlichkeiten zu kreieren.

Der Workshop ist eine herausragende Möglichkeit, praktisches Wissen über die Haltbarmachung von Lebensmitteln zu erlangen. Fatmir Spescha, Bereichsleiter Gastronomie PUNTREIS, wird den Kurs leiten und tiefe Einblicke in die Techniken und Methoden zur Lebensmittelkonservierung bieten. Dieses Event richtet sich an Liebhaber:innen regionaler Produkte, die interessiert sind, ihre Lebensmittel länger haltbar zu machen und somit nachhaltiger zu konsumieren.

Download Flyer

Laden Sie hier den Flyer «Workshop 'Lebensmittel haltbar machen'» herunter. 

Lageplan

Programm Mittwoch, 7. August 2024

16.20 Uhr Eintreffen PUNTREIS in Disentis/Mustér
16.30 Uhr Begrüssung Leonie Liesch, Geschäftsführerin graubündenVIVA und Fatmir Spescha, Workshopleiter und Koch Ustria PUNTREIS
16.45 Uhr bis ca. 19.00 Uhr Workshop zum Thema «Lebensmittel haltbar machen». Mit ein paar einfachen Handgriffen und Tricks werden ideale Bedingungen für die guten Bakterien geschaffen, die Gemüse in selbstgemachten Superfood verwandeln.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung

Ich melde mich für folgenden Netzwerkanlass «graubündenVIVA im Fokus» an (Mehrfachauswahl möglich):
Adresse
Ich melde mich an als...