1. Dezember 2018

graubündenVIVA steht für das Beste, was Graubünden in den Bereichen Genuss, Kulinarik und Regionalität zu bieten hat. Das mehrjährige Programm gipfelt im «Fest der Sinne», welches von Mai 2019 bis Oktober 2020 quer durch den Kanton Graubünden stattfinden wird. Am Samstag, 1. Dezember 2018 fuhr das Genusstram von graubündenVIVA zum ersten Mal durch Zürich - die zahlreichen Gäste waren begeistert.

Für einen Augenblick der Grosstadt-Hektik entfliehen und Eintauchen in die Bündner Genusswelt: Am Samstag, 1. Dezember 2018 fuhr das Oldtimer-Tram der VBZ mit Bündner Fracht an Bord durch die Zürcher Innenstadt. Die Fahrgäste wurden gratis befördert und genossen einen kleinen Imbiss von Bergmetzger Ludwig Hatecke und ein gutes Glas Wein aus der Bündner Herrschaft. Mit dieser sympathischen Aktion machte der Verein graubündenVIVA auf das «Fest der Sinne» aufmerksam, welches ab Mai 2019 die Bündner Genusskultur zelebriert.