Abenteurerküche am Feuer

25. September 2020
Marcel Bäni, Heidiland Tourismus und graubündenVIVA

Unkonventionell Feuer entfachen ohne Zündholz oder Feuerzeug? Brot backen in der freien Wildnis? So haben Sie bestimmt noch nie gekocht: In der Natur, fast ohne Hilfsmittel und mit viel handwerklichem Geschick.

Ein Survival-Profi zeigt Ihnen, wie ein Kaffee aus Löwenzahnwurzeln oder einfache Gerichte wie ein Fladen-Brot auf einer Steinplatte zubereitet werden.
Diese und weitere abenteuerliche Kochkünste lernen Sie unter fachmännischer Anleitung - draussen, in malerischer Kulisse, direkt auf einem renommierten Weingut.

Wie es sich für Abenteurer gehört, wird dieses Angebot bei jedem Wetter durchgeführt. 

Kosten

Preise für die Abend-Veranstaltung:
ab 16 Jahre: CHF 65.–
bis 15 Jahre: CHF 25.–

Treffpunkt

Weingut Daniel & Monika Marugg, Bovelweg 14, CH-7306 Fläsch

Zeit

17:30 bis 21:00 Uhr

Der Anlass ist ausgebucht.