Kulinarik und Geschichten zu den Regionen Bündner Herrschaft & Chur

Bündner Tisch Palaver in Zürich

03. Juni 2020
graubündenVIVA

Kulinarik und Geschichten zu den Regionen Bündner Herrschaft & Chur

Mit der Kulinarischen Sammlung dokumentiert graubündenVIVA, was der grösste Schweizer Kanton an Einzigartigem zu bieten hat. Wer meint, «Hinterwälder Rind» bezeichne einen Dummkopf, «Mutschli» sei eine übergewichtige Person und «Edelweiss Rongellen» könne man in die Blumenvase stellen, der wird dank der «Kulinarischen Sammlung» von graubündenVIVA eines Besseren belehrt. Das Projekt hat zum Ziel, Spezialitäten aus Graubünden zu dokumentieren: Tierrassen wie Hinterwälder Rind, Spezialitäten wie Mutschli-Käse, Fruchtsorten wie die Kirschen Edelweiss Rongellen.

Diese kulinarische Vielfalt bringt graubündenVIVA mit dem Format «Bündner Tisch Palaver» nach Zürich. Am 3. und 4. Juni 2020 wird der Bündner Genuss im Das Provisorium in Zürich erlebbar. Journalist Paul Imhof erzählt die Geschichten der verschiedenen Regionen von Graubünden, Mirjam Eberle verwöhnt mit einem leckeren Bündner 5-Gänge Menü.

  • Start: 18.30 Uhr
  • Preis: CHF 145.- für ein Bündner 5-Gänge Menü inklusive kleiner Weinbegleitung und nicht-alkoholische Getränke sowie Bündner Geschichten erzählt von Journalist Paul Imhof 
  • Weitere Getränke / ausgedehntes Weinpairing sind am Abend selbst buchbar
  • Location: Das Provisorium, Uetlibergstrasse 65, 8045 Zürich

 

Die zwei Abende widmen sich zwei Region aus Graubünden: