Käse und Schnaps - auf Achse mit Spezialisten

28. November 2020
graubündenVIVA und die Rhätische Bahn

Erkundigungsfahrt im Nostalgiespeisewagen der Rhätischen Bahn

Bündner Schnaps- und Käsedegustation mit Publizist Stefan Keller. Geniessen Sie die atemberaubende Fahrt durch die Rheinschlucht bis in die Surselva und lassen Sie sich auf ein regionales «Pairing», besonderer Art ein.

Wenn sich am Samstagnachmittag, 28. November der Zug von Chur Richtung Disentis in Bewegung setzt, herrscht im Nostalgiespeisewagen der RhB Hochstimmung. René Zimmermann, Schnapsexperte der «Schweizerischen Weinzeitung» und Urs Reichen, Gründer von «Chäs & Co.», haben je acht Bündner Destillate und Käsesorten selektioniert und präsentieren sie den Mitreisenden. Ob aus der Surselva oder aus anderen Tälern, Graubünden ist voller Überraschungen. Während der Fahrt nach Disentis werden Gebranntes und Käseköstlichkeiten durch die Panoramic Gourmet AG serviert. Moderiert wird die Fahrt vom Publizisten Stefan Keller.


Abfahrt: 14.56 Uhr ab Chur
Ankunft: 18.01 Uhr in Chur
Strecke: Chur – Disentis – Chur
Wagen: Gourmino
Kosten: CHF 138.– pro Person inkl. kleiner Verköstigung mit Degustation von je acht Bündner Schnaps- und Käsesorten, Mineralwasser und Kaffee, exkl. sonstige Getränke, Weine und Spirituosen.