Wildes Kochen im Heidiland

05. September 2020
Heilpflanzen-Coaching, Heidiland Tourismus und graubündenVIVA

Schätze der Natur

In Landquart starten Sie mit einem kurzen und leichten Spaziergang zu einer grossen unberührten Wiese in der nähe von Igis. Dort verbringen Sie einen Tag an dem Sie die Natur und Pflanzenwelt durch Riechen, Schmecken, Tasten und Hören besser kennenlernen. Mit Ihrem Wildpflanzen-Guide Marina Rutishauser durchforsten Sie während zwei Stunden Wald und Wiese, wobei Sie die gängigsten Heilpflanzen und Wildkräuter kennenlernen. Die ausgebildete Heilpflanzen Therapeutin war schon in ihrer Kindheit stets von der Natur umgeben und will nun ihr Wissen über die heilende Kraft von Wiesen, Wäldern und Bergen an Sie weitergeben. Sie erhalten wertvolle Tipps und Tricks zum Kräutersammeln und erfahren, wie Sie die Kräuter in der Küche verwenden können. 

Um das Gelernte direkt umzusetzen, kochen Sie gemeinsam aus den gesammelten Wildkräutern und Beeren ein leckeres Mittagessen auf offenem Feuer. 

Verbringen Sie einen lehrreichen Tag in den Bündner Bergen mit vielen gesunden Kostproben und einem selbst gekochten Mittagessen. Tun Sie sich etwas Gutes, indem Sie die Wildkräuter auf Ihren Körper und Geist wirken lassen. 

Leistungen

  • geführter Spaziergang
  • Wildkräuter und Natur Führung
  • Informationen zu den Wildkräutern
  • gemeinsames Kochen am offenen Feuer
  • Mittagessen und Getränke

Verfügbare Daten

  • 05.09.2020, 10.00 - 16.00 Uhr
  • 06.09.2020, 10.00 - 16.00 Uhr
  • 11.09.2020, 10.00 - 16.00 Uhr
  • 25.09.2020, 10.00 - 16.00 Uhr 

Treffpunkt

Tankstelle Ganda
Gandastrasse 24
7302 Landquart

Kosten

Erwachsene CHF 95.00
Kinder (6-15 J.) CHF 45.00

Ausrüstung und Konditionen

  • Durchführung der Tour ab 8 Personen (definitiver Entscheid 5 Tage vorher)
  • Findet bei jeder Witterung statt, ausser bei Schnee
  • Gutes Schuhwerk
  • Getränke während dem Spaziergang

Kontakt vor Ort

Am Tag der Tour ist Marina Rutishauser unter der Telefonnummer +41 79 426 42 08 erreichbar.