Videobeiträge

Im Rahmen des Fests der Sinne entstehen zu verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen kurze Videobeiträge. Auf dieser Seite finden Sie alle Beiträge zum Nachschauen.

Tisch-Palaver #4 - Geburtstagsfeier

In unserer losen Serie «Tisch-Palaver» kommen Genussmenschen wie Du und ich zu Wort. Im vierten Clip erzählen Bündnerinnen und Bündner von ihrer Geburtstagsfeier.

Arbeiten im Rhythmus der Natur

Vor bald zehn Jahren haben Matthias und Sina Gubler-Möhr das Weingut Möhr-Niggli übernommen. Die beiden stecken all ihre Energie und Ideen in den Reb- und Weinbau in Maienfeld. Mit ihrem ersten gemeinsamen Wein, dem PILGRIM haben sie bereits einen Meilenstein gesetzt. Erfahren Sie dazu mehr im untenstehenden Video.

Tisch-Palaver #3 - Einkaufsverhalten

In unserer losen Serie «Tisch-Palaver» kommen Genussmenschen wie Du und ich zu Wort. In unserem dritten Clip erzählen zehn Bündnerinnen und Bündner von ihrem Einkaufsverhalten.

Tisch-Palaver #2 - Grillvorlieben

In unserer losen Serie «Tisch-Palaver» kommen Genussmenschen wie Du und ich zu Wort. In unserem zweiten Clip erzählen fünf Bündnerinnen und Bündner von ihren Grillvorlieben.

Vom Desk auf die Alp

Die Familie Steiger stammt aus dem Unterland und hat sich am Fuss des Oberalppasses ein Leben als Ziegenbauern eingerichtet. Erfahren Sie dazu mehr im untenstehenden Video.

«Der graubündenVIVA Säumertrek – mit dem echten Geschmack Graubündens auf eine genussvolle Reise durch die Berge»

Die Säumer transportieren Bündner Spezialitäten durch die eindrücklichen Gebirgslandschaften der Kantone Graubünden, Uri und Wallis. Mehr Informationen zum Säumertrek und der gesamten Strecke finden Sie im untenstehenden Video. 

Tisch-Palaver #1 - Grossmutter's Küche

In unserer losen Serie «Tisch-Palaver» kommen Genussmenschen wie Du und ich zu Wort. Zum Auftakt frischen fünf Bündnerinnen und Bündner ihre besten Erinnerungen an Grossmutter's Küche auf.

100 Gastgeber – 100 Gäste

Mit einer Spargelwoche in der Region Chur/Bündner Rheintal lancierte graubündenVIVA vom 04. – 11. Mai 2019 das Fest der Sinne. Dabei luden private Gastgeberinnen und Gastgeber mindestens ebenso viele Gäste zu sich nach Hause zum Spargelschmaus ein. Sowohl Gastgeber wie Gäste liessen sich dabei auf ein überraschendes Erlebnis der besonderen Art ein. Letztere kannten weder die anderen Tischgäste, noch das genaue Menü im Voraus. Lediglich eines war bestimmt: Es kamen ausschliesslich frisch geerntete Spargeln von einem der Produzenten aus dem Bündner Rheintal auf den Teller. Danach waren der Kreativität in der Küche keine Grenzen gesetzt und ein unvergessliches, verbindendes Genusserlebnis konnte beginnen.

Genussvoll war’s: Gastgeber und Gäste erzählen.

Die Aktion «Gastgeber und Gäste» hat ihre Wirkung nicht verfehlt: Über das Thema Genuss und Kulinarik sind neue Bekanntschaften und teilweise gar Freundschaften entstanden. graubündenVIVA verbindet!